HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER HOMEPAGE!

Das Team des SV Faaker See
Das Team des SV Faaker See

VEREINSMEISTERSCHAFTEN 2018

Zum Abschluss der Schisaison kämpften unsere Rennläufer, Dauerschikurs-Kids, Trainer und Eltern sowie einige ehemalige Rennläufer um den Titel des Vereinsmeisters 2018 am Samstag auf der Gerlitzen. Philip Hoffmann konnte bei den Herren seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen, Kerstin Lattacher eroberte den Titel der Damen in dieser Saison zurück.

 

Die Ergebnisse aller Wertungsklassen sind ab sofort online, alle Fotos sind unter >>Bilder<< zu finden.

 

Der Verein bedankt sich noch einmal bei allen Sponsoren und Gönnern für die tollen Preise, die zu einem gelungenen Ausklang der Schisaison im Zuge der Siegerehrung im Gasthof Bacher beitrugen.

Ergebnisliste Vereinsmeisterschaften 2018 - SV Faaker See
Ergebnisliste Vereinsmeisterschaften 201
Adobe Acrobat Dokument 277.9 KB

2018-03-27

ACHTUNG: Training + Vereinsmeisterschaften verschoben!

Liebe Schisportfreunde, aufgrund der Witterungsverhältnisse werden das heutige Training sowie die Vereinsmeisterschaften um eine Woche verschoben:
Training für alle am Freitag 23.03., ab 13:30 Uhr.
Vereinsmeisterschaft am Samstag 24.03.
Geänderte Startzeit: 10:00 Uhr!!
Die Nennungen bleiben aufrecht, Änderungen bitte per E-Mail an sv-faakersee@gmx.at

Danke für euer Verständnis, um uns allen einen schönen Saisonabschluss zu gönnen.

Einladung Vereinsmeisterschaften - Ersatztermin
SV Faaker See_Einladung Vereinsmeistersc
Adobe Acrobat Dokument 138.8 KB

Schüler-Landesmeisterschaften auf der Gerlitzen 

 

Nach dem Slalom auf der Petzen am vergangenen Wochenende wurden die Landesmeisterschaften mit dem Super-G und dem Riesentorlauf auf der Gerlitzen fortgesetzt.

 

Beim zu den Landesmeisterschaften zählenden Super-G erreichte Magdalena Erlacher Rang 8 in der Klasse U13/14 weiblich und Philip Hoffmann den 5. Platz in der Klasse U15/16 männlich.

Nach den Landesmeisterschaften im Super-G  fand ein zweiter zum Landescup zählender Super-G statt. Philip Hoffmann fehlten mit Rang 4 vier Hundertstel auf einen Stockerlplatz, Magdalena Erlacher erzielte diesmal Rang 10. 

 

Mit zweimal Laufbestzeit holte Philip Hoffmann am Sonntag im Riesentorlauf seinen zweiten Landesmeistertitel. Mit Rang 11 konnte Magdalena Erlacher leider nicht an die Leistungen der letzten Rennen anschließen. Mit Lukas Krainer war ein weiterer Läufer des SV Faaker See in der Klasse Jugend U18+U21+Allg KL männlich am Start. Er beendete das Rennen auf Rang 6. 

 

Zusätzlich zu den Einzelwertungen wurde noch der Landesmeistertitel in der Kombination vergeben. Neben seinen beiden Titeln im Slalom und Riesentorlauf wurde Philip Hoffmann mit knappen Rückstand Zweiter in der Kombination. 

 

2018-03-11

 

Schüler SG 1 Gerlitzen2018-03-10
Schüler SG 1_LM_Gerlitzen20180310.pdf
Adobe Acrobat Dokument 640.7 KB
Schüler SG 2 Gerlitzen 2018-03-10
Schüler SG 2_Gerlitzen20180310.pdf
Adobe Acrobat Dokument 641.0 KB
Schüler Riesentorlauf Gerlitzen 2018-03-11
Schüler RSL Gerlitzen20180311.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'002.0 KB
Schüler Landesmeisterschaft Kombination 2018-03-11
Schüler Kombination Landesmeisterschafte
Adobe Acrobat Dokument 249.2 KB

Philip Hoffmann ist Landesmeister im Slalom

 

Philip Hoffmann konnte vor dem letzten Slalom dieser Rennsaison, der Landesmeisterschaft auf der Petzen, alle Rennen für sich entscheiden. Er ging daher als großer Favorit auf den Landesmeistertitel ins Rennen und machte dieses richtig spannend. Aufgrund eines groben Schnitzers im ersten Durchgang ging er als Zweiter in den Entscheidungslauf. Er konnte in diesem wieder seine Nervenstärke unter Beweis stellen. Mit einer fehlerlosen Fahrt und überlegener Laufbestzeit entschied er das Rennen für sich und wurde verdient Landesmeister im Slalom.

Die zweite Starterin des SV Faaker See, Magdalena Erlacher, schied leider bereits im ersten Durchgang aus.

Die Landesmeisterschaften der Schüler werden am kommenden Wochenende mit dem Super-G und dem Riesentorlauf auf der Gerlitzen fortgesetzt.

 

2018-03-06

Philip Hoffmann wird Landesmeister im Slalom
Philip Hoffmann wird Landesmeister im Slalom
Ergebnisliste Schüler Slalom Petzen 2018-03-03
Schüler Slalom Petzen 20180303.pdf
Adobe Acrobat Dokument 973.4 KB

Zwei Stockerplätze für die Kinderläufer auf der Petzen

 

Einen großen Erfolg konnten die Kinderläufer des SV Faaker See am vergangenen Sonntag beim Slalom auf der Petzen erzielen.

 

Collin Seiwald erreichte mit Rang zwei in der Klasse U9 männlich einen weiteren Podestplatz.

 

Das erste Mal nahm Lorenz Gruber auf dem Stockerl Platz. Mit zwei sehr guten Läufen konnte er seine bereits im Training gezeigten Leistungen abrufen und erreichte diesmal den hervorragenden 3. Platz.

 

Der dritte Kinderläufer, Andelko Cvijetic (U 12 männlich)  wurde nach einem Torfehler im ersten Durchgang disqualifiziert.

 

 

2018-03-06

 

2. Platz für Collin Seiwald
2. Platz für Collin Seiwald
3. Rang für Lorenz  Gruber
3. Rang für Lorenz Gruber
Ergebnisliste Slalom Kinder Petzen 2018-03-04
Kinder SL Petzen 20180304.pdf
Adobe Acrobat Dokument 834.1 KB

LSVK-Landesskitag am Klippitztörl

 

 

Bei eisigen Temperaturen fand der diesjährige LSVK-Landesskitag am Klippitztörl statt.

In jeweils einem Durchgang wurde der Riesentorlauf der Kinder und der Schüler ausgetragen.

Bei den Kindern erzielten die Läufer des SV Faaker See folgende Platzierungen:

Collin Seiwald 5. (U9 m), Lorenz Gruber 11. (U10 m) und Andelko Cvijetic 11. (U12 m).

Von engen Zeitabständen waren die Rennen der Schülerklassen geprägt. Lediglich 48 Hundertstel trennten die Ränge 4 bis 11 in der Klasse U13/14 weiblich. Magdalena Erlacher erzielte mit einem guten Lauf den 9. Gesamtrang.

28 Hundertstel fehlten Philip Hoffmann auf das Podest. Er reihte sich diesmal auf Platz 5 ein.

2018-02-26

Ergebnisliste RSL Kinder Klippitztörl 2018-02-15
Kinder RSL Klipitztörl20180225.pdf
Adobe Acrobat Dokument 427.1 KB
Ergebnisliste RSL Schüler Klippitztörl 2018-02-25
Schüler RSL Klipitztörl20180225.pdf
Adobe Acrobat Dokument 615.1 KB

Kinder-Slalom Weißbriach

 

Bei schwierigen Bedingungen fanden die Kinder-Slalombewerbe in Weißbach statt.

Die Klassen U8 bis U11 fuhren den Slalom mit Boys aus, die Klasse U 12 absolvierte die Läufe mit langen Stangen.

Die Läufer des SV Faaker See konnten diesmal nicht um die Stockerplätze mitmischen.

Collin Seiwald erreichte in der Klasse U 9 m den 5. Rang, Lorenz Gruber erzielte in der Klasse U 10 m den 7. Platz und Andelko Cvijetic kam über Platz 11 nicht hinaus. 

2018-02-26

Kinder SL Weißbriach20180118.pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.3 KB

Schüler-Slalom am Dreiländereck

 

 Beim Slalom am Dreiländereck konnte Philip Hoffmann seine gute Slalom-Form erneut unter Beweis stellen. Mit mehr als 1,5 Sekunden Vorsprung bleibt er im Slalom weiterhin ungeschlagen.

Mit zwei soliden Läufen konnte sich Magdalena Erlacher erneut auf Platz 7 einreihen. 

 

2018-02-26

Nächster Slalomerfolg von Philip Hoffman am Dreiländereck
Nächster Slalomerfolg von Philip Hoffman am Dreiländereck
Ergebnisliste Slalom Dreiländereck 20180-02-17
Schüler Slalom Dreiländereck20180217.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Super-G Innerkrems

 

 Bei sehr guten Bedingungen fanden in den Semesterferien die beiden Super-G-Rennen der Schüler in der Innerkrems statt.

Magdalena Erlacher (U13/14 w) ging mit großen Respekt in ihre ersten Super-G-Bewerbe und konnte mit den Rängen 7 und 8 wichtige Cup-Punkte anschreiben.

Philip Hoffmann erreichte nach dem 3. Platz im ersten Rennen im zweiten Lauf den ersten Saison-Sieg im Super-G.

 

2018-02-26

1. Platz im 2. Super-G in der Innerkrems für Philip Hoffmann
1. Platz im 2. Super-G in der Innerkrems für Philip Hoffmann
Ergebnisliste SG1 Innerkrems 2018-02-15
Schüler SG1_Innerkrems20180215.pdf
Adobe Acrobat Dokument 405.9 KB
Ergebnisliste SG2 Innerkrems 2018-02-15
Schüler SG2_Innerkrems20180215.pdf
Adobe Acrobat Dokument 406.3 KB

Slalomerfolg von Philip Hoffmann auf der Hochrindl  

 

 

Aufgrund der Grippewelle war Philipp Hoffmann der einzige Starter des SV Faaker See beim Schülerslalom auf der Hochrindl. Er konnte seine Erfolgsserie  souverän mit Tagesbestzeit fortsetzen. 

 

 

2018-02-15

Ergebnisliste Slalom Hochrindl 20180210
Schüler Slalom Hochrindl20180210.pdf
Adobe Acrobat Dokument 233.5 KB

 

Stockerplatz von Collin Seewald beim Minicrossbewerb auf der Gerlitzen

 

Die Kinder waren am vergangenen Wochenende zweimal im Einsatz. Am Freitag fand der bereits traditionelle Nachtslalom am Hrastlift statt. 

Collin Seiwald erreichte des 5. Rang in der Klasse U 9 männlich. Lorenz Gruber konnte sich ebenfalls in den Top-Ten platzieren und beendete das Rennen in der Klasse U 10 männlich auf dem 9. Gesamtrang.

In der Klasse U 12 männlich belegte Andelko Cvijetic Rang 11.

 

Bereits am darauf folgenden Sonntag fand ein nächstes Saisonhighlight statt. Beim im Minicross-Modus ausgetragenen SalzburgMilch KidsCup-Rennen fuhr Collin Seiwald mit zwei beherzten Fahrten mit Rang drei erneut aufs Podest.

 

Lorenz Gruber (Rang 12) und Andelko Cvijetic (Rang 14) konnten sich nicht in den vorderen Plätzen einreihen.

  

2018-02-15

3. Platz für Collin Seiwald beim SalzburgMilch KidsCup
3. Platz für Collin Seiwald beim SalzburgMilch KidsCup
Ergebnisliste Slalom Hrastlift 20180209
Kinder SL Hrastlift20180209.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.5 KB
Ergebnisliste Minicross Gerlitzen 20180211
Kinder Minicross20180211_Gerlitzen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 869.7 KB

Philip Hoffmann gewinnt den Peter Wirnsberger II Gedenkslalom am Katschberg 

 

Am Samstag wurde in Gedenken an Peter Wirnsberger II der zweite Schülerlandescup-Slalom in dieser Saison ausgetragen. Philip Hoffmann lag im ersten Durchgang nach zwei schweren Fehlern mit hauchdünnem Rückstand auf Rang 3. Im zweiten Durchgang demonstrierte er seine Topform und konnte mit einem hervorragenden Lauf seinen nächsten Tagessieg erreichen.

Magdalena Erlacher schaffte mit dem fünften Rang ihre erste Top-Fünf-Platzierung im Schülercup. Florian Hackl schied im von vielen Ausfällen geprägten Slalom im ersten Durchgang aus.

 

Bereits am Sonntag fand mit dem interessanten Parallelriesenslalom auf der Gerlitzen das nächste Schülerrennen statt. Startprobleme im ersten Lauf verhinderten einen weiteren Sieg von Philip Hoffmann. Mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang konnte er sich noch auf Rang zwei vorarbeiten.

Magdalene Erlacher konnte sich mit Rang sieben erneut unter die Top-Ten einreihen. Florian Hackl schied leider erneut aus.

 

Am Sonntag waren beim Riesentorlauf am Falkert auch die drei Kinderläufer des SV Faaker See im Renneinsatz. 

Collin Seiwald verfehlte in der Klasse U9 knapp das Podest und reihte sich auf Rang vier ein. Lorenz Gruber (Klasse U 10) platzierte sich an der zwölften Stelle.

Neuzugang Andelko Cvijetic ließ mit Rang vier im zweiten Lauf und dem sehr guten 5. Gesamtrang erstmals sein Können aufblitzen. 

 

2018-01-29

Philip Hoffmann gewinnt den Slalom am Katschberg
Philip Hoffmann gewinnt den Slalom am Katschberg
Ergebnisliste Slalom Schüler Katschberg 2018-01-27
Schüler Slalom Katschberg20180127.pdf
Adobe Acrobat Dokument 589.0 KB
Ergebnisliste Parallelriesenslalom Schüler Gerlitzen2018-01-28
Schüler Parallelriesenslalom Gerlitzen20
Adobe Acrobat Dokument 625.5 KB
Ergebnisliste Riesenslalom Kinder Falkert 2018-01-28
Kinder RSL Gesamt Falkert20180128.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.9 KB

Stockerlplätze für Philip Hoffmann und Collin Seiwald

 

 

Auf der FIS-Strecke auf der Hochrindel fand gestern bei perfekten Bedingungen der Schülerlandescup-Riesentorlauf statt. Philip Hoffmann (U15/16) verpasste einen weiteren Sieg hauchdünn und fuhr diesmal mit einem Rückstand von 7 Hundertstel auf Rang zwei. 

Opfer des selektiven Kurses wurden Magdalena Erlacher (U13/14 w) und Florian Hackl (U 13/14 w), die beide im ersten Durchgang ausschieden.

Beim Kinderlandescup stand diesmal die Disziplin Slalom mit Flaggen am Weißensee auf dem Programm. Collin Seiwald (U 9) konnte sich mit dem zweiten Rang wieder auf dem Stockerl platzieren. Lorenz Gruber (U 10) und Andjelko Cvijetic (U 12) erzielten in ihren Klassen die Ränge sieben und acht.

 

2018-01-21

Ergebnisliste Riesenslalom Schüler Hochrindel2018-01-20
Schüler RSL Hochrindel20180120.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.1 KB
Ergebnisliste Slalom Kinder Weißensee 2018-01-21
Kinder SL Weissensee20180121.pdf
Adobe Acrobat Dokument 260.3 KB

Erfolgreiches Wochenende für die Rennläufer des SV Faaker See

 

Philip Hoffmann gewinnt die beiden Schüler Riesentorläufe auf der Gerlitzen und auf der Turracher Höhe in der Klasse U15/16 und ist damit in dieser Rennsaison noch ungeschlagen.

Magdalena Erlacher (U13/14) erzielte auf der Gerlitzen mit Rang acht ihr erstes Top-Ten-Ergebnis im Schüler-Landescup. Auf der Turracher Höhe konnte sie mit dem 13. Platz nicht an das gute Ergebnis auf der Gerlitzen anschließen.

Florian Hackl (U13/14) steckte den Ausfall auf der Gerlitzen gut weg und erzielte beim anspruchsvollen Rennen auf der Turracher Höhe den guten 11. Gesamtrang.

 

Ebenfalls auf der Gerlitzen fand der Riesentorlauf der Kinder statt. Collin Seiwald (U 9) konnte bereits beim ersten Landescup-Rennen mit dem zweiten Gesamtrang einen Stockerlplatz erreichen. 

Lorenz Gruber (U10) und Andjelko Cvijetic (U12) platzierten sich mit Rang neun in ihrer Klasse ebenfalls in den Top-Ten.

 

Einen weiteren Stockerlplatz konnte mit dem dritten Platz unser jüngster Rennläufer Carlos Muskari beim Nockcup-RSL auf der Gerlitzen einfahren.

 

 

2018-01-08

Philip Hoffmann gewinnt RSL auf der Gerlitzen und auf der Turracher Höhe
Philip Hoffmann gewinnt RSL auf der Gerlitzen und auf der Turracher Höhe
2. Rang für Collin Seiwald bei Kinder-RSL auf der Gerlitzen
2. Rang für Collin Seiwald bei Kinder-RSL auf der Gerlitzen
Ergebnisliste RSL Schüler Gerlitzen 2018-01-05
Schüler RSL Gerlitzen20180105.pdf
Adobe Acrobat Dokument 719.3 KB
Ergebnisliste RSL Kinder Gerlitzen 2018-01-06
Kinder RSL Gerlitzen20180106Ergebnislist
Adobe Acrobat Dokument 631.2 KB
Ergebnisliste RSL Schüler Turracher Höhe 2018-01-07
Schüler RSL Turrach20180107.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.8 KB

Tagessieg für Philip Hoffmann am Klippitztörl

 

Mit zweimal Laufbestzeit konnte Philip Hoffmann den ersten Saisonslalom am Klippitztörl in der Klasse U15/16 für sich entscheiden. Zusätzlich holte er sich den Tagessieg.

Florian Hackl erreichte in seinem ersten Schülerrennen mit Rang 9 seine erste Top-Ten-Platzierung im Schülercup.

Nicht beenden konnte ihren ersten Schülerslalom Magdalena Erlacher. Sie schied im ersten Durchgang knapp vor dem Ziel aus. 

 

2017/12/30

Ergebnisliste Slalom Schüler Klippitztörl
Schüler Slalom Klippitztörl20171229.pdf
Adobe Acrobat Dokument 798.9 KB
Tagessieg für Philip Hoffmann
Tagessieg für Philip Hoffmann

Trainingslager im Defereggental

 

 Vom 16. Dezember 2017 bis zum 19. Dezember 2017 fand das Trainingslager der Renngruppe im Defereggental statt. Bei optimalen Bedingungen konnten sich die Rennläufer in zahlreiche Trainingsläufen in den Disziplinen Riesentorlauf, Super-G und Slalom optimal auf die bevorstehende Rennsaison vorbereiten. Ein großes Dankeschön gilt dem Trainingszentrum St. Jakob im Defereggental für die ausgezeichneten Pistenverhältnisse und dem Gasthof Edelweiß für die  gewohnte hervorragende Unterkunft.

 

2017/12/28

Stockerlplatz für Philip Hoffmann zum Saisonstart

 

 Der Start in die Skisaison 2017/2018 begann am vergangenen Sonntag mit dem Technikbewerb am Mölltaler Gletscher.

Der Bewerb bestand aus 3 Teilen, dem Rhythmuswechsel, dem Riesentorlaufschwung und der Geländefahrt.

Philip Hoffmann konnte bereits beim ersten Bewerb an die vergangenen Erfolge anschließen und erreichte in der Klasse U 15/16 männlich mit Rang 3 im ersten Bewerb in der neuen Skisaison den ersten Podestplatz .

Magdalena Erlacher erzielte in der Klasse U 13/14 weiblich Rang 8 , Florian Hackl wurde 12. in der Klasse U 13/14 männlich. Beide gehörten in der anspruchsvollen Disziplin Geländefahrt zu den Besten in ihrer Klasse.

Das erste auf Zeit gefahrene Rennen findet am 28. Dezember 2017 am Klippitztörl statt. 

 

2017/12/08

Ergebnisliste Technikbewerb Mölltaler Gletscher 2017-12-03
Technik Mölltaler Gletscher20171203_Erge
Adobe Acrobat Dokument 183.3 KB